MONTECAVALLO

GESCHICHTE

Nach dem Umbau und der normengerechten Gestaltung unseres Kellers haben wir das DOC – Siegel erhalten, das Zusammensetzung und Herkunft von Weinen garantiert. Unsere Absicht war, einen erlesenen und eleganten Wein zu produzieren. Dies bringt eine strenge Auswahl der Trauben und einen entsprechend geringeren Ertrag mit sich.
Der Name, den wir für diesen Wein gewählt haben, ist ein Dankeschön an alle die, die über Jahrhunderte in diesen Weinbergen gearbeitet und eine Tradition gestiftet haben, die wir mit Liebe und Beständigkeit weiterführen.

Maria Chiara Reda

REBSORTE UND AUSBAU

DOC: Coste della Sesia
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Lage: Sonnenseite des Hügels von Vigliano Biellese
Höhe: 4450 m ü.M.
Reberziehung: Guyot

Der Weinberg hat eine sanfte Hanglage nach Südosten und schaut auf Biella und seine Umgebung. Der Boden ist locker und reich an Feinkies und Geröll, die Rebe treibt ihre Wurzeln in die Tiefe. Die Lese findet sehr spät, in der zweiten Oktoberhälfte, statt. Die Trauben sind ausschließlich solche der Rebe Nebbiolo und unterliegen einer sorgfältigen Auslese.
Die Weinbereitung erfolgt nach dem traditionellen Verfahren der "macerazione a cappello emerso", einer Maischegärung: Der Wein gärt 21 Tage auf den Schalen und nimmt auf diese Weise alle Duft- und Geschmacksstoffe der Trauben auf. Die Milchsäuregärung findet sodann in temperierten Stahlfässern statt und verleiht dem Wein Feinheit und Harmonie.
Der Ausbau in großen Fässern dauert 14 Monate, dann hat der Wein das angestrebte Gleichgewicht seiner olfaktiven und geschmacklichen Qualitäten erreicht.
Nach der Flaschenabfüllung reift der Wein für weitere sechs Monate im Keller, bevor er in den Handel kommt.

ORGANOLEPTISCHE BESCHREIBUNG

Ein Wein von rubinroter Farbe mit granatroten Reflexen, intensivem, komplexem Aroma mit Himbeernote und nachfolgendem würzigen Beigeschmack von Pfeffer und Lakritze. Das Bouquet wird komplettiert durch eine unaufdringliche geröstete Note. Körperreich, würzig, harmonisch, doch intensiv, mit kräftigen Tanninen, in guter piemontesischer Tradition, von bester Substanz.
Alkohol: 12,5%-13,5%

LAGERUNG UND VERKOSTUNG

Trinktemperatur 18-20°.
Die Flaschen sollten liegend an dunklem, kühlem und trockenem Orte gelagert werden.
Verpackung:
0,75 l – Flaschen in 6er - Kartons

Im Castello di Montecavallo können Sie unsere piemontesischen Weine verkosten und den Montecavallo erwerben.
Wir verkaufen auch ONLINE durch unsere Partner: